Brand Christbaum

In einem Mehrfamilienhaus in Escholzmatt ist in einer Wohnung ein Christbaum in Brand geraten. Die Feuerwehr Escholzmatt-Marbach wurde um 21:27 Uhr alarmiert und stand mit 28 AdF (Alarmstufe 1.2) im Einsatz. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Brand bereits gelöscht, es wurde eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera durchgeführt und die Wohnung sowie das Treppenhaus mit dem Lüfter entraucht. Im Einsatz stand zudem eine Patrouille der Luzerner Polizei.