Un­ter der Lei­tung von Übungs­lei­ter Lt Spiel­mann Ni­klaus be­wäl­tig­ten die Ein­ge­teil­ten der Ab­sturz­si­che­rung am ver­gan­ge­nen Frei­tag ei­ne Ein­satz­übung. Das Sze­na­rio sah vor, dass bei dich­tem Ne­bel ei­ne ver­letz­te Per­son in stei­lem Ge­län­de ge­bor­gen wer­den muss­te. Als Ein­satz­lei­ter am­te­te Hptm Fel­der Ro­land, wel­cher der Ein­satz ru­hig und über­legt führ­te. Nach gut ei­ner Stun­de war die ver­letz­te Per­son er­folg­reich ge­bor­gen. In der an­schlies­sen­den Übungs­be­spre­chung konn­ten ei­ni­ge Leh­ren aus der Übung mit­ge­nom­men wer­den. Die AdF der Ab­sturz­si­che­rung sind ver­schie­de­ne Ein­ge­teil­te aus al­len Ab­tei­lun­gen der Feu­er­wehr Escholz­matt-Mar­bach, wel­che den Kurs Ab­sturz­si­che­rung er­folg­reich ab­sol­vier­ten und füh­ren zwei­mal jähr­lich ei­ne Übung durch.