Er­leb­nis­nach­mit­tag bei der Feuerwehr

Am 08. Sep­tem­ber konn­ten 39 in­ter­es­sier­te Kin­der ei­nen span­nen­den Nach­mit­tag mit der Feu­er­wehr Escholz­matt-Mar­bach er­le­ben. Die­ser wur­de durch die Frau­en­ge­mein­schaft Escholz­matt organisiert.

Als al­le Kin­der ein­ge­trof­fen sind, ka­men un­ter der Lei­tung von Stämpf­li Do­ria­no, die Ka­me­ra­den Li­ma­cher Ro­ger, Bucher Adri­an und Lust­en­ber­ger Flo­ri­an mit den Ein­satz­fahr­zeu­gen. In vier Grup­pen ein­ge­teilt konn­ten die Kin­der den Atem­schutz im Rauch mit Wär­me­bild­ka­me­ra, das TLF, das MF und den Schlauch­ver­le­ger ken­nen­ler­nen. Da­bei wur­den ih­nen die Ge­rät­schaf­ten der Feu­er­wehr aus­führ­lich er­klärt. Be­son­ders in­ter­es­sant war die Be­die­nung des Schnell­an­grif­fes, bei wel­chem je­des Kind sel­ber ein­mal als Rohr­füh­rer am­ten durf­te. Dies mach­te dank des war­men Wet­ters für al­le sehr gros­sen Spass und es hat­te zur Fol­ge, dass ei­ni­ge ei­ne nas­se Ab­küh­lung bekamen.

Nach ei­nem fei­nen Zvie­ri ging es wei­ter. Zum Schluss wur­de der Hy­dro­schild ein­ge­setzt und auch die rest­li­chen Kin­der be­ka­men ei­ne wohl­ver­dien­te Ab­küh­lung. Den Nach­mit­tag ha­ben al­le Kin­der sehr genossen.