Ve­te­ra­nen­eh­rung

An der jähr­li­chen De­le­gier­ten­ver­samm­lung des Feu­er­wehr­ver­ban­des des Kan­tons Lu­zern wer­den je­weils auch die Ve­te­ra­nen für 25 Jah­re ak­ti­ven Feu­er­wehr­dienst ge­ehrt. Die­se wur­de wie schon im ver­gan­ge­nen Jahr auf­grund der Pan­de­mie ab­ge­sagt. Ge­stern nun wur­de die Ve­te­ra­nen­eh­rung in Em­men nach­ge­holt. Die Feu­er­wehr Em­men, wel­che heu­er die DV or­ga­ni­siert hät­te, sorg­te für ei­nen wür­di­gen Ort der Fei­er auf dem Mi­li­tär­flug­platz Em­men und or­ga­ni­sier­te die­se ta­del­los. Aus un­se­rer Feu­er­wehr wur­den Oblt Stämpf­li Do­ria­no und Sdt Zemp Mi­ke für 25 Jah­re Feu­er­wehr­dienst ge­ehrt. Be­glei­tet wur­de er durch den Kom­man­dan­ten Hptm Stu­der Go­di, den Kom­man­dan­ten StV Oblt Li­ma­cher Ro­ger und Lt Bucher Adri­an. Die Ve­te­ra­nen­eh­rung wur­de wie im­mer sehr wür­dig und mit ei­ner Pri­se Hu­mor durch das Vor­stands­mit­glied Theo Ho­ner­mann (Kdt Feu­er­wehr Stadt Lu­zern) vor­ge­nom­men. Das Prä­sent wur­de durch den Ve­bands­prä­si­den­ten Da­ni­el Hö­de und dem Feu­er­wehr­inspek­tor Vin­zenz Graf übergeben.