Offiziersausflug

Die Teilnehmer des Offiziersrapportes (Of, Höh Uof und Abteilungschefs) organisieren für austretende Kameraden jeweils einen Ausflug. Hptm Felder Roland, Lt Spielmann Niklaus und Fw Zemp Markus, welche auf Ende 2021 ihren Feuerwehrdienst beendeten, waren gestern Samstag also Gäste auf dieser traditionellen Reise. Für die Organisation zeichneten sich Oblt Stämpfli Doriano, Oblt Thalmann Pius und Lt […]

AS-Training im Brandhaus Sempach

Die Atemschutzabteilung der Feuerwehr Escholzmatt-Marbach abslovierte ein Trainig im Brandhaus in Sempach, es wurden die ersten zwei von insgesamt drei Halbtagen mit je einer Gruppe durchgeführt. Bei den Übungseinheiten ging es vor allem darum, das Verhalten von Feuer im Innenraum beim Löschen zu erfahren und mit der grossen Hitze und dem Rauch umzugehen. Konkret heisst […]

Gruppenführerkurs

Am vergangenen Donnerstag und Freitag fand in Willisau der zweite Teil des Gruppenführerkurses statt. Während es im Herbst beim ersten Teil vor allem das Führen einer Gruppe und das Festigen des Fachwissens im Vordergrund standen, ging es im zweiten Teil vor allem um die Ausbildung als Lektionshalter mit entsprechenden methodischen und didaktischen Tipps. Höhepunkt und […]

Hochzeit

Seit langem durfte die Feuerwehr wieder einmal an einem Hochzeit Spalier stehen und zwar bei der Trauung von Selina Stalder und Jost Vetter. Die Spaliergäste der Feuerwehr rekrutieren sich normalerweise aus der jeweiligen Abteilung der Braut oder des Bräutigams. Bei unserem Offizier Lt Vetter Jost war dies etwas speziell, ist er doch in zwei Abteilungen […]

Einführungskurs AdF in Flühli

Am vergangenen Freitag, 11. März und Samstag, 12. März fand der regionale Einführungskurs für Angehörige der Feuerwehr in Flühli statt. In diesem Kurs erlernen die neu eingeteilten Feuerwehrleute das Grundhandwerk im Lösch- und Rettungsdienst. Das Feuerwehrinspektorat der Gebäudeversicherung Luzern organisiert diese Kurse, als Klassenlehrer amtieren Milizoffiziere der Feuerwehren, welche speziell für diesen Kurs ausgebildet wurden. […]

Tätigkeitsbericht 2021

Der Kommandant verfasst alle Jahre einen Tätigkeitsbericht z.H. des Gemeinderates, in welchem er Rechenschaft über die Aktivitäten der Feuerwehr ablegt. Diese Berichte sind zugleich auch eine Art Chronik, welche im Archiv später Auskunft  über Einsätze oder andere Tätigkeiten der Feuerwehr in einem bestimmten Jahr geben. Den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2021 finden Sie hier: Tätigkeitsbericht […]

Asche richtig entsorgen

Leider wird immer wieder Asche im Grüngut entsorgt, was zu Schwelbränden in den Deponien führen kann (Bilder aus Sammelstelle in Escholzmatt). Bitte achten Sie bei der Entsorgung von Asche auf folgende Punkte: Asche sicher abkühlen lassen Im Ascheeimer bewahren Sie heisse Kohlen oder Asche sicher auf und können damit Brände verhindern. Aus diesem Grund müssen […]

Veteranenehrung

An der jährlichen Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes des Kantons Luzern werden jeweils auch die Veteranen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Diese hätte am 27. März 2021 in Escholzmatt stattfinden sollen, wurde aber aus bekannten Gründen abgesagt. Gestern nun wurde die Veteranenehrung im Campus Sursee nachgeholt. Aus unserer Feuerwehr wurde Sdt Kaufmann Urs für 25 Jahre […]

Atemschutzprobe und Personelles

An der letzten Atemschutzprobe im laufenden Jahr fand unter anderem eine Einsatzübung statt, bei welcher Lt Wicki Pius als Übungsleiter amtete. Lt Thalmann Pius übernahm den Part als Einsatzleiter, für ihn war es die letzte Übung als Chef Atemschutz nach neun Jahren. Er wird im kommenden Jahr Ausbildungsoffizier und somit Nachfolger von Oblt Stämpfli Doriano, […]

Erlebnisnachmittag bei der Feuerwehr

Am 08. September konnten 39 interessierte Kinder einen spannenden Nachmittag mit der Feuerwehr Escholzmatt-Marbach erleben. Dieser wurde durch die Frauengemeinschaft Escholzmatt organisiert. Als alle Kinder eingetroffen sind, kamen unter der Leitung von Stämpfli Doriano, die Kameraden Limacher Roger, Bucher Adrian und Lustenberger Florian mit den Einsatzfahrzeugen. In vier Gruppen eingeteilt konnten die Kinder den Atemschutz […]